Wirtschaftsgymnasium
Berufskolleg
Berufsfachschule
Berufsschule

Kaufmännische Berufsschule - Ausbildungsdauer

Grundsätzlich richtet sich die Dauer des Berufsschulbesuchs nach der Ausbildungsverordnung des
jeweiligen Ausbildungsberufes:

  • Servicefachkraft für Dialogmarketing 2 Jahre

  • Verkäufer/-in 2 Jahre

  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel 3 Jahre

  • Industriekaufmann/-frau 3 Jahre

  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel 3 Jahre

  • Kaufmann/-frau für Dialogmarketing 3 Jahre

  • Bürokaufmann/-frau 3 Jahre

  • Kaufmann/-frau für Büromanagement 3 Jahre

Diese Zeit kann bei entsprechender Vorbildung (Realschule, Berufsfachschule, Berufskolleg, Gymnasium) um sechs bis zwölf Monate verkürzt werden; außerdem kann bei guten Leistungen während der Ausbildungszeit die vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung beantragt werden.

Mit einer Verlängerung um ein Jahr kann im Anschluss an den Berufsabschluss Verkäufer/-in mit
Einverständnis des Ausbildungsbetriebes der Abschluss Kaufmann/-frau im Einzelhandel erworben
werden. Das Gleiche gilt für die Servicefachkraft im Dialogmarketing, die nach erfolgreichem
Abschluss die Ausbildung als Kaufmann/-frau im Dialogmarketing in einem Jahr erwerben kann.