Wirtschaftsgymnasium
Berufskolleg
Berufsfachschule
Berufsschule

Berufsfachschule Wirtschaft (zweijährig)

Stundentafel

Der Unterricht mit jeweils 30 Wochenstunden pro Schuljahr richtet sich nach den vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport erlassenen Bildungs- und Lehrplänen. Es gilt folgende Stundentafel (Anzahl der Wochenstunden in Klammern im 1. bzw. 2. Schuljahr, hervorgehobene Fächer sind Kernfächer):

Pflichtbereich

Religionslehre (2/1), Deutsch (3/2), Englisch (3/4), Geschichte mit Gemeinschaftskunde (2), Mathematik (3/4), Physik (2), Sport (2) sowie die kaufmännischen Profilfächer Berufsfachliche Kompetenz mit Projektkompetenz und den Schwerpunkten Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen und Datenverarbeitung (7) und Berufspraktische Kompetenz (Textverarbeitung mit Büropraxis) (2)

Wahlpflichtbereich

Die Wahlpflichtfächer ergänzen mit insgesamt vier Wochenstunden in jedem der beiden Schuljahre die Pflichtfächer. Hier können eine zweite Naturwissenschaft (Chemie oder Biologie), Stützkurse in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik oder Wirtschaftsgeografie angeboten werden.

Übungsfirma

Im Wahlpflichtbereich der Wirtschaftsschule mit Übungsfirma werden kaufmännische Aufgaben praxisnah in der schuleigenen Übungsfirma erledigt.