Wirtschaftsgymnasium
Berufskolleg
Berufsfachschule
Berufsschule

Wirtschaftsgymnasium sechsjährig

Das Wirtschaftsgymnasium ermöglicht nach der 7. Klasse in sechs Jahren die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu erwerben.

Das Wirtschaftsgymnasium hat aufgrund der wirtschaftsbezogenen Fächer ein eigenes Profil. Dadurch können allgemeinbildende und berufsbezogene Inhalte miteinander verknüpft werden. Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums sind deshalb sowohl für eine unmittelbare Berufsausbildung besonders befähigt als auch berechtigt, an jeder Hochschule oder Universität uneingeschränkt zu studieren.
Nach der Klasse 10 ist ein Wechsel in das Internationale Profil möglich.