Wirtschaftsgymnasium
Berufskolleg
Berufsfachschule
Berufsschule
""

VWA Bildungspreis 2010 verliehen

VWA Bildungspreisträger
VWA-Bildungspreisträger mit Frau Bundschuh, Herrn Frank von der VWA und Frau Mayer

An der Carl-Theodor-Schule konnten bei der diesjährigen Abschlussfeier der kaufmännischen Berufsschule zwei herausragende Auszubildende mit dem VWA Bildungspreis ausgezeichnet werden. Der Groß- und Außenhandelskaufmann Dimitrios Tsagorgiorgas und Industriekaufmann Sebastian Haberland wurden nicht nur wegen ihrer erstklassigen schulischen Leistungen sondern auch aufgrund ihres außergewöhnlichen sozialen Engagements und Verhaltens von der Schule als Preisträger nominiert.

Im Rahmen der feierlichen Verabschiedung erhielt jeder der Preisträger einen Geldpreis in Höhe von 100 € vom Geschäftsführer der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rhein-Neckar e.V. Link öffnet in einem neuen Fenster oder Tab Oliver Frank überreicht. An der Akademie kann man den Bachelor of Arts, den Bachelor of Business Administration sowie den Betriebswirt (VWA) in 6 bis 8 Semestern im Abendstudium erwerben. Das Studium ist dort auch ohne Abitur möglich.

Der Preis wird an zahlreichen anderen kaufmännischen Schulen in der Metropolregion Rhein-Neckar vergeben und soll dazu anregen, sich weiterzubilden. Gesponsert wird der Bildungspreis von der Sparkasse Heidelberg. Die Schirmherrschaft über den Preis hat Bildungsbürgermeisterin Gabriele Warminski-Leitheußer.